Pressebeiträge

Ehrenurkunde Wolfgang Löhn

Halver.(US) Im Rahmen der Märkischen Meisterschaften wurde der langjährige 1. Vorsitzende des RV Halver mit der Ehrenurkunde durch den Pferdesportverband Westfalen ausgezeichnet.

Wolfgang Löhn war über 30 Jahre im Vorstand des RVH, davon 22 Jahre als 1. Vorsitzender, in dieser Funktion hat er nicht nur den Verein geleitet und geführt, sondern war auch gleichzeitig der „Pressesprecher“ des Vereins.

Er hat durch die Organisation der Schauprogramme auf den Turnieren maßgeblich dazu beigetragen, dass das Halveraner Reitturnier nicht nur bei Reitern, sondern auch in der Halveraner Bevölkerung eine feste Größe der Veranstaltungen in Halver ist. Auftritte von Falknern, eine Indianer-Show, Hütehunde, Motoballer oder Treckerrennen sorgten immer wieder dafür, das neben dem sportlichen Aspekten auch das Kulturelle nicht zu kurz kam.

Der Bau der neuen Reithalle im Jahr 2008 war sicherlich eine der größten Ereignisse seiner Präsidentschaft.

Die Ehrung wurde nach einer Laudatio durch den 1. Vorsitzenden des Märkischen Verbandes Uwe Schmack durchgeführt

Ehrenurkunde für W. Löhn

Foto: MK-Verband