Märkische Springreiter belegten Platz Fünf beim Westfalentag in Münster

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Fotos: Christina Vogel

 

Münster. (US) Anlässlich des Westfalentages in Halle Münsterland belegten die Märkischen Springreiter den fünften Platz in der Mannschaftswertung. Im Team standen Vanessa Nathalie POTRAFKE auf Quintessenz, Elisabeth KRUSE mit Bakar DKG, Michel BROSSWITZ Convent  und Pia STIEBORSKY auf Carry 74. Christina Vogel war Mannschaftsführer. Bereits in der Qualifikationsprüfung kamen waren alle Reiter ohne Strafpunkte über die Ziellinie und qualifizierten sich für die zweite Runde.

Im Finale waren dann noch einmal Vanessa Nathalie POTRAFKE und Elisabeth KRUSE ohne Abwurf. Seit vielen Jahren stand damit wieder eine Equipe in der Endrunde des Westfalentages. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Pech hatten die Märkische Dressurreiter Sie erreichten nicht die Finalprüfung. Im Team standen Lisa DIPPONG/Fine Step, Carina BACHMANN/Donnerwetter und Svenja BACHMANN/Rubin Dark. Teamchef war Manfred Dippong.

Nächste Termine

Sa Mär 30 @08:00 - 05:00PM
Halver
So Mär 31 @08:00 - 05:00PM
Halver